Feldberg bei Schnee und Sturm

Schnee und Sterne!


Aufgrund eines erneuten Anfalls von Langweile ging es spontan auf den Feldberg zum Fotografieren. Gegen allen Erwartens lag dort nicht gerade wenig Schnee und der Wind wehte heftig. Dennoch war der Himmel klar genug um die Sterne zu sehen. Da wir nicht ganz passend für dieses Wetter gekleidet waren blieben wir nur etwa eine halbe Stunde dort, um nicht krank zu werden. Mit bedauern musste ich feststellen, dass mein Stativ in die Jahre gekommen und nicht mehr zu gebrauchen ist. Viele der Bilder sind deshalb verwackelt und nicht mehr brauchbar, bis auf das Bild rechts.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0